SG Freiburg/Oederquart seit 1974
  SG Freiburg/Oederquart        seit 1974 

5. Kreisklasse Stade - 6. Spieltag - 13.10.13

SSV Hagen 3 gegen Freiburg/Oederquart 2...

 

…nach 4 Wochen Pause ging es für uns endlich mit dem nächsten Punktspiel weiter. Trotz der langen Pause
hatten wir etliche Ausfälle zu verkraften (M.Otto, J.v.Allwörden, T.Henning, T.Hilk, E.Karadag, A.Akbulut, N.Vietzen und und und), aber zum Glück feierte Andreas Ebeling sein Comeback im Herrenbereich und Stephan Albrecht von der ersten Herren war "frei" und konnte somit auch aushelfen. So bekamen wir 13
Teilnehmer zusammen und probierten es mit folgender Aufstellung:

 

Tor:                                                         O.Jahnke

Abwehr:                                 I.v.d.Reith, A.Ebeling, A.Kruse

Mittelfeld:    J.v.d.Fecht, H.Umlandt(63.S.Tietje), M.Burwieck, M.Witt, L.Burfeindt

Sturm:                                     S.Albrecht(74.R.Grell), F.Hölzer

 

Vom Start weg waren wir die spielerisch und kämpferisch bessere Mannschaft!!! Es blieb allerdings ca. 15
Minuten beim 0-0. Dann aber endlich die 1-0 Führung für F/O II. Und was dann kam, hat der Freiburger Herrenfussball so schon lange nicht erleben dürfen!!! Normalerweise versuche ich ja jedes Tor genau mit Vorlagengeber usw. zu schildern, aber das ist bei diesem Spiel dann doch etwas viel verlangt, ansonsten muss ich mir bald Zettel und Stift mit auf den Platz nehmen ;-) Also heute mal nur die Torschützen:

 

0-1 L.Burfeindt

0-2 J.v.d.Fecht

0-3 S.Albrecht

0-4 F.Hölzer

0-5 J.v.d.Fecht

Halbzeit

0-6 J.v.d.Fecht

0-7 J.v.d.Fecht

0-8 F.Hölzer

0-9 L.Burfeindt

0-10 A.Kruse

0-11 Eigentor

0-12 A.Ebeling

0-13 A.Ebeling

 

Wahnsinn!!! Sicher hätte Hagen auch 1 oder 2 Tore erzielen können, aber andersrum "klaute" uns der Schiri noch mehrere gute Torchancen durch angebliche Abseitsstellungen. Es hätte also auch noch höher werden können!!! 

Bei so einem Ergebnis gibt es keinen, der hier ein Sonderlob erhält(nein Fechti, auch wenn Du 4 Buden gemacht hast). Wir haben auf diesem kleinen Platz in Hagen 13 Tore geschossen und dazu noch hinten die 0 gehalten... Das war von allen 13 Teilnehmern eine top Leistung.

 

Galavorstellung, die dem Spion (Trainer) von unserem Konkurrenten Schwinge nicht wirklich erfreut haben dürfte ;-) Unsere mitgereisten Fans werden wohl nicht viel zu Meckern haben...

 

Jetzt aber wieder den "Ball flach halten", auch für diesen grandiosen Sieg gibt es nur 3 Punkte und am Mittwoch, 16.10. steht ja um 20 Uhr am Bassin schon das Derby gegen Dowi 4 an. Das wird mit Sicherheit eine engere Kiste.

 

Nachdem beim Derby der ersten Herren fast 200 Zuschauer kamen, würden wir uns freuen, wenn wir annähernd so viel Unterstützung von Euch bekommen. F/O II hat es sich mit den bisher gezeigten Leistungen sicherlich verdient!!!

 



Also, bis Mittwoch ;-)

 

 

Bericht verfasst: I.v.d.Reith

 

Willkommen bei der

seit 1974

Besucher seit 17.08.13!